Schindlers Liste streamen

Der Film Schindlers Liste (Originaltitel: Schindler's List) aus dem Jahr 1993 ist bei 6 Anbietern verfügbar. 'Schindlers Liste' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 2,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 3,99 EUR.

Wo läuft Schindlers Liste?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
--- ---

sd 7,99

Zum Anbieter Amazon prime video
Enthalten in prime Video

sd 3,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 8,99

---

4K 3,99

4K 9,99

Zum Anbieter Videoload
---

hd 2,99

sd 5,99

hd 7,99

Zum Anbieter Netflix
Diese Titel ist in der Flatrate enthalten --- ---
Zum Anbieter Joyn
Enthalten in Joyn Plus
--- ---

Film-Infos zu Schindlers Liste

Von einer wahren Begebenheit inspiriert, erzählt Schindlers Liste die Geschichte des Industriellen Oskar Schindler, der während des Zweiten Weltkriegs versucht, sich in Krakau eine Existenz aufzubauen. Aus finanziellen Gründen beschäftigt er nur Juden und leiht sich Geld von ihnen um eine Emaillefabrik zu gründen, die ihm letztlich großen Reichtum beschert. Als die Brutalität des Holocaust Krakau erreicht, riskiert er nicht nur sein Vermögen, sondern auch sein Leben um seine Arbeiter vor der Deportation zu bewahren.

Wer streamt Schindlers Liste?

Der Film Schindlers Liste ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, Netflix, Videoload, Joyn verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky Ticket, Disney+, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Schindlers Liste auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Drama, Historie, Kriegsfilm
Laufzeit
195 Minuten
Schauspieler
Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Jonathan Sagall, Embeth Davidtz, Malgorzata Gebel, Mark Ivanir, Béatrice Macola, Andrzej Seweryn, Friedrich von Thun, Jerzy Nowak, Norbert Weisser, Anna Mucha, Adi Nitzan, Piotr Polk, Rami Heuberger, Ezra Dagan, Elina Löwensohn, Hans-Jörg Assmann, Hans-Michael Rehberg, August Schmölzer, Daniel Del-Ponte, Ludger Pistor, Oliwia Dabrowska, Shmuel Levy, Krzysztof Luft, Harry Nehring, Michael Schneider, Miri Fabian, Albert Misak, Aldona Grochal, Jacek Wójcicki, Beata Paluch, Uri Avrahami, Magdalena Komornicka, Michael Gordon, Beata Deskur, Leopold Kozlowski, Magdalena Dandourian, Shabtai Konorti, Henryk Bista, Tadeusz Bradecki, Wojciech Klata, Ewa Kolasińska, Bettina Kupfer, Grzegorz Kwas, Vili Matula, Stanislaw Koczanowicz, Geno Lechner, Beata Rybotycka, Branko Lustig, Artus-Maria Matthiessen, Eugeniusz Priwieziencew, Michael Z. Hoffmann, Erwin Leder, Jochen Nickel, Andrzej Welminski, Marian Glinka, Grzegorz Damięcki, Stanisław Brejdygant, Olaf Lubaszenko, Haymon Maria Buttinger, Peter Appiano, Jacek Pulanecki, Tomasz Dedek, Slawomir Holland, Martin Semmelrogge, Tadeusz Huk, Alexander Held, Piotr Cyrwus, Joachim Paul Assböck, Osman Ragheb, Maciej Orłoś, Marek Wrona, Zbigniew Kozłowski, Marcin Grzymowicz, Dieter Witting, Agnieszka Krukówna, Anemona Knut, Agnieszka Wagner, Jan Jurewicz, Wiesław Komasa, Maciej Kozłowski, Martin Bergmann, Wilhelm Manske, Peter Flechtner, Sigurd Bemme, Etl Szyc, Lucyna Zabawa, Ruth Farhi, Jerzy Sagan, Dariusz Szymaniak, Dirk Bender, Maciej Winkler, Radosław Krzyżowski, Jacek Lenczowski, Hanna Kossowska, Maja Ostaszewska, Sebastian Skalski, Ryszard Radwański, Piotr Kadlcik, Lech Niebielski, Thomas Morris, Sebastian Konrad, Lidia Wyrobiec-Bank, Ravit Ferera, Agnieszka Korzeniowska, Dominika Bednarczyk, Alicja Kubaszewska, Danny Marcu, Hans Rosner, Edward Linde-Lubaszenko, Alexander Strobele, Georges Kern, Alexander Buczolich, Michael Schiller, Götz Otto, Wolfgang Seidenberg, Hubert Kramar, Razia Israeli, Dorit Seadia, Esti Yerushalmi, Marta Bizoń, Michelle Csitos, Blythe Daniel, Janek Dresner, Maciej Kowalewski, Kamil Krawiec, Zuzanna Lipiec, Maria Peszek, Leopold Pfefferberg, Leopold Rosner, Emilie Schindler, Katarzyna Śmiechowicz, Ben Talar, Katarzyna Tlalka, Paweł Deląg, Jeremy Flynn
Regie
Steven Spielberg
Produzent
Steven Spielberg, Branko Lustig, Gerald R. Molen

Alternativen zu "Schindlers Liste"