Die Melodie des Meeres streamen

Der Film Die Melodie des Meeres (Originaltitel: Song of the Sea) aus dem Jahr 2014 ist bei 2 Anbietern verfügbar. 'Die Melodie des Meeres' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 2,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 3,99 EUR.

Wo läuft Die Melodie des Meeres?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Amazon prime video
Enthalten in Moviedome PLUS Channel

sd 3,99

hd 3,99

sd 3,99

hd 3,99

Zum Anbieter Videoload
---

hd 2,99

sd 5,99

hd 7,99

Film-Infos zu Die Melodie des Meeres

Ben und seine sechsjährige Schwester Saoirse leben gemeinsam mit ihrem Vater Conor in einem alten Leuchtturm am Meer. Den Tod ihrer Mutter kann Conor jedoch auch Jahre danach noch nicht verkraften. Und so werden seine beiden Kinder eines Tages wenig begeistert in die Stadt geschickt, wo sie fortan bei ihrer Großmutter leben sollen. Doch vor allem Saoirse zieht es schnell zurück ans Wasser, ist sie doch eine so genannte Selkie, eine sagenumwobene Fee, die an Land eine menschliche Gestalt hat, sich im Wasser aber in eine Robbe verwandelt. Als ihr dann auch noch andere Feen begegnen und zu verstehen geben, dass ihr eine wichtige Aufgabe bevorsteht, fassen Saoirse und ihr Bruder endgültig den Beschluss, ans Meer zurückzukehren. In einer sich langsam entzaubernden Welt, in der mythische Geschöpfe fast in Vergessenheit geraten sind, muss das kleine Mädchen das Lied seiner Vorfahren singen, um die in der modernen Welt gefangenen Wesen zu befreien.

Wer streamt Die Melodie des Meeres?

Der Film Die Melodie des Meeres ist bei Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+, videociety ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Melodie des Meeres auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Familie, Animation, Fantasy
Laufzeit
93 Minuten
Schauspieler
Brendan Gleeson, Fionnula Flanagan, Pat Shortt, Jon Kenny, Lisa Hannigan, David Rawle, Lucy O'Connell, Colm Ó'Snodaigh, Liam Hourican, Kevin Swierszcz, Will Collins, Paul Young
Regie
Tomm Moore
Produzent
Tomm Moore, Frederik Villumsen, Paul Young, Ross Murray
Drehbuch
Will Collins

Alternativen zu "Die Melodie des Meeres"