Die Armstrong Lüge streamen

Der Film Die Armstrong Lüge (Originaltitel: The Armstrong Lie) aus dem Jahr 2013 ist bei 3 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Die Armstrong Lüge?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Maxdome
--- ---

sd 8,99

hd 10,99

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Film-Infos zu Die Armstrong Lüge

Lance Armstrong war einmal der erfolgreichste Teilnehmer der Tour de France. Ganze sieben Mal gewann er den Titel des renommierten Fahrradrennens. Im Jahr 2009 begann Dokumentarfilmer Alec Gibney mit den Vorbereitungen eines Films über die Rückkehr von Armstrong zum Wettbewerb und dessen Ziel, dort einen achten Titel zu gewinnen. Doch mitten in diesen Vorbereitungen wurden die mit deutlichen Beweisen abgesicherten Doping-Anschuldigungen laut. Die darauf folgenden Ereignisse änderten den gesamten Ansatz von Gibneys Film, der nun anstatt einer triumphalen Rückkehr den Niedergang eines der am meisten bewunderten Sportler der Welt dokumentiert. Beginnend mit Armstrongs berüchtigtem, schließlich zur Aberkennung aller Titel führenden Geständnisses während eines Interviews mit Oprah Winfrey, wird ein Porträt eines Menschen gezeichnet, der hinter seinen medialen und selbst konstruierten Bildern zu verschwinden droht.

Wer streamt Die Armstrong Lüge?

Der Film Die Armstrong Lüge ist bei Maxdome, Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Armstrong Lüge auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Dokumentarfilm
Laufzeit
124 Minuten
Schauspieler
Lance Armstrong, Betsy Andreu, Frankie Andreu, Reed Albergotti, Johan Bruyneel, Daniel Coyle, Michele Ferrari, Michael Bloomberg, Anderson Cooper, Bill Clinton, Oprah Winfrey
Regie
Alex Gibney

Alternativen zu "Die Armstrong Lüge"