Do not disturb - Zwei Augen zuviel streamen

Der Film Do not disturb - Zwei Augen zuviel (Originaltitel: Do Not Disturb) aus dem Jahr 1999 ist bei Joyn verfügbar. 'Do not disturb - Zwei Augen zuviel' ist in einer Flatrate enthalten.

Wo läuft Do not disturb - Zwei Augen zuviel?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Joyn
Enthalten in Free
--- ---

Film-Infos zu Do not disturb - Zwei Augen zuviel

Walter Richmond gehört der Führungsspitze eines Pharmakonzerns an und ist für wichtige Geschäftsverhandlungen mit seiner Frau und seiner stummen Tochter Melissa nach Amsterdam gekommen. Im Hotel verliert Melissa die Orientierung und gelangt schließlich in einen düsteren Hinterhof außerhalb des Hotels, wo sie Zeugin eines Mordes wird. Als die Mörder das Mädchen bemerken und sie ergreifen wollen, bleibt ihr nur die Flucht in das nächtliche Amsterdam.Auf ihrer Flucht trifft sie Simon, in dessen Boot die beiden durch Grachten und unterirdische Kanäle fliehen. Mittlerweile haben Melissas besorgte Eltern die Polizei verständigt. Doch erst als Melissa mit einem Streifenwagen, den sie als weiteres Fluchtfahrzeug verwendet, krachend in ein Straßencafé braust, wird sie zurück zu ihren Eltern gebracht. Es scheint, als sei das Schlimmste überstanden. In Wirklichkeit aber geht der Albtraum jetzt erst richtig los. Erneut muss Melissa das sichere Hotelzimmer verlassen und vor den Killern fliehen...

Wer streamt Do not disturb - Zwei Augen zuviel?

Der Film Do not disturb - Zwei Augen zuviel ist bei Joyn verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Sky, Amazon prime video, Netflix, Videoload, WOW, Disney+, Apple TV+, videociety ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Do not disturb - Zwei Augen zuviel auch kaufen?

Der Stream kann aktuell nicht gekauft werden. Schaue jedoch regelmäßig vorbei, da sich das Angebot täglich ändern kann.

Poster: Do not disturb - Zwei Augen zuviel

Details und Fakten

Genre
Thriller
Laufzeit
94 Minuten
Schauspieler
William Hurt, Jennifer Tilly, Denis Leary, Francesca Brown, Michael Chiklis, Corey Johnson
Regie
Dick Maas
Drehbuch
Dick Maas

Alternativen zu "Do not disturb - Zwei Augen zuviel"