Heißes Eisen streamen

Der Film Heißes Eisen (Originaltitel: The Big Heat) aus dem Jahr 1953 ist bei Amazon prime video verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 3,99 EUR.

Wo läuft Heißes Eisen?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 3,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Film-Infos zu Heißes Eisen

Der Cop Bannion ermittelt im Selbstmord eines Polizeikollegen. Eine Zeugin, die gesundheitliche Beweggründe in Frage stellt, wird kurz darauf ermordet. Bannion verdächtigt den Gangsterboß Lagana des Verbrechens und vermutet bald einen Bestechungsskandal bei der Polizei, der bis in die höchsten Etagen hinaufreicht. Als er sich nicht stoppen läßt, versucht man es mit einer Autobombe, die jedoch nur seine Frau tötet. Danach seinen Ämtern enthoben, wird Bannion zum Rächer, der sich nicht mehr stoppen lassen will.

Wer streamt Heißes Eisen?

Der Film Heißes Eisen ist bei Amazon prime video verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Sky, Netflix, Videoload, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Heißes Eisen auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Amazon prime video gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Krimi, Drama, Thriller
Laufzeit
89 Minuten
Schauspieler
Glenn Ford, Gloria Grahame, Jocelyn Brando, Alexander Scourby, Lee Marvin, Jeanette Nolan, Peter Whitney, Willis Bouchey, Robert Burton, Adam Williams, Carolyn Jones, Howard Wendell, Chris Alcaide, Michael Granger, Dorothy Green, Ric Roman, Dan Seymour, Edith Evanson, Harry Lauter, Michael Ross, Phil Arnold, Sidney Clute, Michael Jeffers, Linda Bennett, Charles Cane, Byron Kane, John Close, Phil Chambers, John Crawford, John Doucette, Al Eben, Douglas Evans, Fritz Ford, Donald Kerr, Lyle Latell, John Merton, Celia Lovsky, Ted Stanhope, Herbert Lytton, Mike Mahoney, Laura Mason, Paul Maxey, Joseph Mell, Patrick Miller, William Murphy, Ezelle Poule, Norma Randall, Robert Stevenson, William Vedder
Regie
Fritz Lang
Produzent
Robert Arthur

Alternativen zu "Heißes Eisen"