Die Morde von Madrid streamen

Der Film Die Morde von Madrid (Originaltitel: Que Dios nos perdone) aus dem Jahr 2016 ist bei 4 Anbietern verfügbar. 'Die Morde von Madrid' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 2,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Die Morde von Madrid?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 2,99

sd 5,99

hd 5,99

Enthalten in prime Video
--- ---
Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 2,99

hd 7,49

Zum Anbieter videociety
---

hd 2,99

hd 7,49

Film-Infos zu Die Morde von Madrid

Es ist Sommer in Madrid und die Wirtschaftskrise des Landes sorgt im Jahr 2011 für enormen Unmut in der Bevölkerung, der sich in politischen Unruhen und Protesten entlädt. Dass die Temperaturen Extremwerte erreichen, trägt nicht gerade zur Entspannung bei und die Polizei muss sich zusätzlich um Millionen Pilger sorgen, denn schließlich hat der Papst seinen Besuch angekündigt. In dieser aufgeladenen Situation haben die beiden Ermittler Velarde und Alfaro alle Hände voll zu tun, denn ein Serienkiller treibt sein Unwesen in der Stadt und die Menschen sollen möglichst nichts davon mitbekommen. Doch wie lange können sie dessen Gräueltaten noch vor der Öffentlichkeit geheim halten? Die Uhr tickt, denn der Killer soll unbedingt vor dem Papstbesuch überführt werden…

Wer streamt Die Morde von Madrid?

Der Film Die Morde von Madrid ist bei Maxdome, Amazon prime video, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Morde von Madrid auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Amazon prime video, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Thriller, Krimi, Action
Laufzeit
126 Minuten
Schauspieler
Antonio de la Torre, Roberto Álamo, Javier Pereira, Luis Zahera, Raúl Prieto, María Ballesteros, Teresa Lozano, Rocío Muñoz-Cobo, José Luis García Pérez, Mónica López, Andrés Gertrúdix, Jesús Caba, Alfonso Bassave, Raquel Pérez, Anna Laserna, Aitor Calderón, Javier Tolosa, Estefanía de los Santos, Diego París, Ciro Miró, Josean Bengoetxea, Chema Tena, Andrea Dueso, Carmen Utrilla, Luis del Valle, Maria Antonia Pérez, Carmen Esteban, Silvia Casanova, Juan Verdú, María de Nati, Francisco Nortes, Ester Expósito
Regie
Rodrigo Sorogoyen
Produzent
Gerardo Herrero, Mercedes Gamero, Mikel Lejarza, Javier López Blanco
Drehbuch
Rodrigo Sorogoyen, Isabel Peña

Alternativen zu "Die Morde von Madrid"