Die Kinder von Paris streamen

Der Film Die Kinder von Paris (Originaltitel: La Rafle) aus dem Jahr 2010 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 2,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Die Kinder von Paris?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

hd 8,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 2,99

sd 7,99

hd 8,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,99

hd 8,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,99

hd 8,99

Film-Infos zu Die Kinder von Paris

Paris 1942: Der elfjährige Joseph will wie seine Schulkameraden die Sommerferien genießen. Doch überall sind inzwischen Schilder "Für Juden verboten" angebracht. Da werden in einer Nacht-und-Nebel-Aktion er, seine Familie und viele anderen jüdischen Familien aus ihren Betten geholt und in ein Radrennstadion gepfercht, wo sie bis zum Weitertransport in Lager fünf Tage lang ohne Wasser und Essen ausharren müssen. Ein jüdischer Arzt und eine evangelische Krankenschwester versuchen ihr Möglichstes, um das Leiden zu lindern.

Wer streamt Die Kinder von Paris?

Der Film Die Kinder von Paris ist bei Maxdome, Amazon prime video, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Kinder von Paris auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Amazon prime video, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Drama, Historie, Kriegsfilm
Laufzeit
120 Minuten
Schauspieler
Jean Reno, Mélanie Laurent, Gad Elmaleh, Raphaëlle Agogué, Sylvie Testud, Hugo Leverdez, Oliver Cywie, Mathieu Di Concetto, Romain Di Concetto, Rebecca Marder, Anne Brochet, Isabelle Gélinas, Thierry Frémont, Catherine Allégret, Denis Ménochet, Adèle Exarchopoulos, Jean-Pierre Lorit, Jean-Michel Noirey, Anne Benoît, Frédéric Moulin, Roland Copé, Armelle, Caroline Raynaud, Swann Arlaud, Christelle Cornil, Udo Schenk, Franziska Schubert, Thomas Darchinger, Bernhard Schütz, Nadia Barentin, Catherine Hosmalin, Marc Rioufol, Grégory Gatignol, Christian Erickson, Charlotte Driesen, Sandra Moreno, Maurice Vaudaux, Salomé Sebbag, Nastasia Juszczak, Ariane Seguillon, Mathilde Snodgrass, Samuel Diot, Patrick Courtois, Rodolphe Saulnier, Nicolas Bridet, Djamel Mehnane, Alban Aumard, Nicolas Merlin, Christian Adam, Frank Berjot, Salvatore Ingoglia, Philippe Beautier, Gaspard Meier-Chaurand, Antoine Stip, Aurélien Ringelheim, Samuel Jaudon, Sabine Pernette, Jérémie Segard, Jonathan Brecher, Francis Weismann, François Bureloup, Jonas Hamon, Catherine Toublanc, Gabrielle Bonacini, Philippe Mangione, Michelle Figlarz, Johannes Oliver Hamm, Jerome Henry, Holger Daemgen, János Füzi, Virág Bárány, Gabriella Gubás, Peter Kollar, Tamás Lengyel, Iván Fenyő, Hanna Becker, Geoffry Thomas, Kata Varga, Róbert Bolla, Soma Zámbori, Ádám Földi, Péter Barbinek, Adel Martin, Viktoria Molnar, Szofia Sztepanov, Lora Balogh, Jérôme Cusin, Jennifer Kerner, Gyula Mesterházy, Tamás Gábor, Tamás Császár, Ilona Kassai, Zsuzsa Száger, Katalin Pap, Csaba Jakab, Virág Sallai, Zoltán Horváth, Barnabás Timon, Aaron Boujenah, Lili Karolyi, Bea Tövispataki, Julia Papp
Regie
Roselyne Bosch
Produzent
Alain Goldman

Alternativen zu "Die Kinder von Paris"