Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient streamen

Der Film Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient (Originaltitel: Son of a Gun) aus dem Jahr 2014 ist bei 3 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 3,99

hd 9,99

Film-Infos zu Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient

Der neunzehnjährige JR hat Glück, dass er gleich am Anfang seiner sechs Monate im Knast Gangster-Schwergewicht Brendon Lynch positiv auffällt. Sonst hätte er wie sein Zellengenosse als Sexobjekt der schweren Jungs enden können. Doch Lynch stellt JR unter seinen Schutz. Dafür hat der Junge einiges für den Boss zu organisieren, wenn er wieder draußen ist. Denn der hat keineswegs vor, die nächsten 20 Jahre hinter Gittern zu verbringen. Er will abhauen und dafür kann er JRs Hilfe brauchen. In der Zwischenzeit lernt JR von seinem Beschützer viel Nützliches. Draußen wartet nämlich fette Beute, sie muss nur fachgerecht abgeräumt werden. Allerdings kommen Gier und Verrat auch schnell ins Spiel, wenn es um richtig viel Kohle geht ...

Wer streamt Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient?

Der Film Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Netflix, Videoload, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Action, Krimi, Drama, Thriller
Laufzeit
108 Minuten
Schauspieler
Ewan McGregor, Brenton Thwaites, Alicia Vikander, Jacek Koman, Matt Nable, Tom Budge, Nash Edgerton, Damon Herriman, Eddie Baroo, Marko Jovanović, Sam Hutchin, Lucas Brown, Jesse McGinn, Brendan Kerkvliet, Matt Flannagan, Geoff Kelso, Peter Neaves, Kazimir Sas, Craig Sparrowhawk, Jared De' Har, Stephanie Power, Warwick Sadler, Mick Innes, Sarah Filippi, John Boxer, Russell Kiefel, Nick Britton, Richard Suliman, Isaac Money, David Thomson
Regie
Julius Avery
Produzent
Timothy White
Drehbuch
Julius Avery

Alternativen zu "Son of a Gun - Jeder kriegt das was er verdient"