Pretty in Pink streamen

Der Film Pretty in Pink aus dem Jahr 1986 ist bei 5 Anbietern verfügbar. 'Pretty in Pink' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Pretty in Pink?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 11,99

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

sd 2,99

sd 7,99

Zum Anbieter videociety
---

sd 2,99

sd 7,99

Zum Anbieter WOW
Enthalten in WOW Filme
--- ---

Film-Infos zu Pretty in Pink

Andie stammt aus kleinen Verhältnissen und geht auf eine Schule, wo fast nur Richies, wohlhabende Mitschüler, sind. Ihre Klamotten kauft sie im Second-Hand-Shop, und ihr Geld verdient sie in einem Plattenladen. Dort lernt sie den jungen Blane kennen, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Sehr zum Ärger von Duckie, einem ausgeflippten Typ mit Elvistolle, und ebenso arm wie Andie. Andie findet den reichen Blane umwerfend, der durch die Beziehung zur ihr bei seinen Freunden zum Außenseiter wird. Die beiden passen nirgendwo richtig hin: Auf den Parties der "Richies" fühlt Andie sich nicht wohl, und Blane wird in ihrer schmuddeligen Punk - Disco nicht akzeptiert. Ihr einziger wirklicher Freund ist ihr Vater Jack, der für das bevorstehende Schulfest ein pinkfarbenes Kleid kauft. Wenige Tage vor dem Ball läßt Blane Andie eiskalt abblitzen. Da zeigt Andie, daß sie es auch ohne die reichen Angeber schafft ...

Wer streamt Pretty in Pink?

Der Film Pretty in Pink ist bei Maxdome, Amazon prime video, Videoload, WOW, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky, Netflix, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Pretty in Pink auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Amazon prime video, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Poster: Pretty in Pink

Details und Fakten

Genre
Komödie, Liebesfilm
Laufzeit
96 Minuten
Schauspieler
Molly Ringwald, Jon Cryer, Andrew McCarthy, Harry Dean Stanton, Annie Potts, James Spader, Kate Vernon, Andrew Dice Clay, Kristy Swanson, Dweezil Zappa, Gina Gershon, Maggie Roswell, Emily Longstreth, Alexa Kenin
Regie
Howard Deutch
Produzent
Lauren Shuler Donner

Alternativen zu "Pretty in Pink"