Die Vampirschwestern streamen

Der Film Die Vampirschwestern aus dem Jahr 2012 ist bei 6 Anbietern verfügbar. 'Die Vampirschwestern' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,98 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Die Vampirschwestern?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
--- ---

hd 9,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 3,98

hd 3,98

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Netflix
Diese Titel ist in der Flatrate enthalten --- ---
Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,98

hd 10,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,98

hd 10,99

Film-Infos zu Die Vampirschwestern

Der Umzug mit ihren Eltern von Transilvanien nach Deutschland bringt einige Veränderungen für die Halbvampir-Schwestern Silvania und Dakaria. Durften die 12-jährigen Zwillinge vorher fliegen, wann immer es ihnen gefiel, ihre übernatürlichen Kräfte nutzen und an der Decke herumlaufen, so ist diese Zeit nun vorbei. Sie müssen ihre Andersartigkeit vor allen Menschenaugen verbergen. Dabei macht ihnen besonders Sorge, dass ihr Nachbar Dirk Van Kombast auch noch ein Vampirjäger ist. Während Silvania begeistert alles Neue in der Schule und in der Kleinstadt entdecken möchte, ist ihre Schwester Dakaria sehr viel zurückhaltender und gewöhnt sich nur langsam an die neue Umgebung. Doch schon ihre ersten Tage in der Schule bergen einige Abenteuer.

Wer streamt Die Vampirschwestern?

Der Film Die Vampirschwestern ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, Netflix, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten WOW, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Vampirschwestern auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Familie, Fantasy
Laufzeit
97 Minuten
Schauspieler
Marta Martin, Stipe Erceg, Laura Roge, Jamie Bick, Christiane Paul, Richy Müller, Michael Kessler, Jonas Holdenrieder, Viola von der Burg
Regie
Wolfgang Groos
Drehbuch
Ursula Gruber

Alternativen zu "Die Vampirschwestern"