Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe streamen

Der Film Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe (Originaltitel: Detention) aus dem Jahr 2010 ist bei Videoload verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Film-Infos zu Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe

Der Alptraum jedes Teenagers: Andere machen Party, doch die sieben Schüler sitzen in der Resenda High-School fest, weil sie Mist gebaut haben. Verlassen, allein und hinter verschlossenen Türen. Während es draußen Nacht wird und der schwere Regen für Blitz und Donner sorgt, wird's gruselig, denn das Gewitter hat die Stromleitungen lahm gelegt und das ist wirklich düster. Während die Sieben mit verstörenden Visionen kämpfen und ein Schrecken den andern jagt, wir ihnen langsam klar, was wirklich läuft: Der Geist eines vor 30 Jahren versehentlich getöteten Jungen schleicht durch die dunklen Korridore und macht ihnen die Nacht zur Hölle. Makaber und äußerst bösartig sucht er die Schuldigen an seinem Tod, um Rache zu nehmen, denn die eingesperrten Teenies sollen zahlen... mit ihrem Leben.

Wer streamt Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe?

Der Film Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe ist bei Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Sky, Amazon prime video, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+, videociety ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Horror, Action, Komödie, Thriller
Laufzeit
94 Minuten
Schauspieler
David Carradine, Rachel Sterling, Thomas Calabro, Zelda Williams, Billy Aaron Brown, Preston Jones
Regie
James D.R. Hickox
Drehbuch
James D.R. Hickox, Michael Muscal, John Stienfield

Alternativen zu "Detention - Der Tod sitzt in der letzten Reihe"