Dreamgirls streamen

Der Film Dreamgirls aus dem Jahr 2006 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Dreamgirls?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Maxdome
---

sd 2,99

sd 7,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 5,98

hd 5,98

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Film-Infos zu Dreamgirls

Detroit in den 1960er Jahren: Bei einem Nachwuchs-Talentwettbewerb fällt dem AutohändlerCurtis Taylor Jr. das Mädchentrio “The Dreamettes” auf – er nimmt die talentierte Band unter Vertrag. Zunächst treten die Dreamettes noch im Vorprogramm von Künstlern wie James „Thunder Early auf. Wenig später ändern sich die Trends auf dem Musikmarkt und die Stunde der Dreamettes hat endlich geschlagen. Deena ersetzt schon bald aufgrund ihrer optischen Reize und massenkompatibleren Stimme Effie als Leadsängerin, was natürlich zu internen Problemen und Eifersüchteleien führt. Nach einigen erfolgreichen Jahren trennen sich die Wege der Dreamettes und alle gehen unterschiedliche Wege …

Wer streamt Dreamgirls?

Der Film Dreamgirls ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Dreamgirls auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Drama, Musik
Laufzeit
125 Minuten
Schauspieler
Jamie Foxx, Beyoncé, Eddie Murphy, Danny Glover, Jennifer Hudson, Anika Noni Rose, Keith Robinson, Sharon Leal, Hinton Battle, Ken Page, Mariah I. Wilson, Yvette Cason, Ralph Louis Harris, Michael-Leon Wooley, Loretta Devine, John Lithgow, John Krasinski, Jocko Sims, Alexander Folk, Esther Scott, Laura Bell Bundy, Yvette Nicole Brown, Damion Poitier, Gregg Berger, Anne Elizabeth Warren, Stevie Ray Anthony, Matthew Dickens, Jerohn Garnett, Mario Mosley, Jimmy R.O. Smith, Tracy Phillips, Rory O'Malley, Jaleel White
Regie
Bill Condon
Produzent
David Geffen, Laurence Mark

Alternativen zu "Dreamgirls"