The Last Days on Mars streamen

Der Film The Last Days on Mars aus dem Jahr 2013 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft The Last Days on Mars?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Film-Infos zu The Last Days on Mars

Auf der Suche nach Spuren außerirdischen Lebens auf dem Mars befindet sich eine bunt zusammengewürfelte Crew in ihrer Basisstation und wartet auf das Versorgungsschiff Aurora, das sie wieder zur Erde zurückbringen soll. Soweit war die Mission nicht von Erfolg gekrönt, der Nachweis von Leben auf dem Mars negativ. Ausgerechnet kurz vor Ende des Forschungsauftrags macht eines der Crew-Mitglieder bei einem Alleingang in einem unterirdischen Höhlensystem eine folgenreiche Entdeckung: Er findet versteinerte Bakterien. Wie sich jedoch nach seiner Rückkehr herausstellt, sind die Mikroorganismen alles andere als tot. Eine Infektion breitet sich aus mit fatalen und letalen Folgen für die Crew. Verzweifelt versuchen die Überlebenden auszuharren, bis die Aurora eintrifft. Wenn es dann nicht schon zu spät ist…

Wer streamt The Last Days on Mars?

Der Film The Last Days on Mars ist bei Maxdome, Sky, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Amazon prime video, Netflix, WOW, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich The Last Days on Mars auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Poster: The Last Days on Mars

Details und Fakten

Genre
Science Fiction, Thriller, Horror
Laufzeit
98 Minuten
Schauspieler
Liev Schreiber, Romola Garai, Elias Koteas, Olivia Williams, Johnny Harris, Goran Kostić, Tom Cullen, Yusra Warsama, Patrick Joseph Byrnes, Lewis Macleod, Paul Warren
Regie
Ruairi Robinson
Produzent
Michael Kuhn, Andrea Cornwell

Alternativen zu "The Last Days on Mars"