96 Minuten streamen

Der Film 96 Minuten (Originaltitel: 96 Minutes) aus dem Jahr 2011 ist bei 3 Anbietern verfügbar. '96 Minuten' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 0,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 0,98 EUR.

Wo läuft 96 Minuten?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Maxdome
---

sd 2,99

hd 2,99

sd 7,99

hd 7,99

Zum Anbieter Amazon prime video
Enthalten in

sd 0,98

hd 0,99

sd 3,98

hd 3,98

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Film-Infos zu 96 Minuten

Vier junge Menschen, und vier Schicksale, die in einem einzigen schockierenden Augenblick aufeinander treffen. Die Geschichte beginnt in einem Auto voller verängstigter junger Menschen, die weinen, schreien und brüllen. Carley ist eine hübsche, angehende Jurastudentin und hält ihre Freundin Lena, die am kopf angeschossen wurde und stark blutet. Carley bittet den Fahrer namens Dre, einen übel aussehenden Punk, sie ins Krankehaus zu fahren. Doch der lässt sich von seinem Kumpel Kevin einschüchtern, der sich auf den Vordersitz drängt und die Musik so laut aufdreht, dass man die Schreie nicht mehr hören kann. Ab diesem Zeitpunkt wird in Retrospektive gezeigt, woher die Beteiligten kamen und wie sie in diese Situation geraten sind.

Wer streamt 96 Minuten?

Der Film 96 Minuten ist bei Maxdome, Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich 96 Minuten auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Drama, Thriller
Laufzeit
93 Minuten
Schauspieler
Brittany Snow, Christian Serratos, David Oyelowo, Evan Ross, Anna Enger Ritch, Sylvia Jefferies, Sharon Conley, Hosea Chanchez, Justin Martin, J. Michael Trautmann, Elena Varela, Charles Black
Regie
Aimee Lagos
Produzent
Paul Gilreath, Lee Clay, Justin Moore-Lewy, Charlie Mason
Drehbuch
Aimee Lagos

Alternativen zu "96 Minuten"