Blues Brothers streamen

Der Film Blues Brothers (Originaltitel: The Blues Brothers) aus dem Jahr 1980 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 0,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 0,99 EUR.

Wo läuft Blues Brothers?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Maxdome
---

sd 2,99

sd 7,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 0,99

hd 0,99

sd 7,99

hd 8,99

Zum Anbieter Videoload
---

hd 2,99

sd 5,99

hd 7,99

Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Film-Infos zu Blues Brothers

Gleich nachdem Jake Blues aus dem Gefängnis entlassen wird, besuchen er und sein Bruder Elwood das Waisenhaus, in dem sie großgezogen wurden. Dort müssen sie erfahren, dass das Waisenhaus an das Kultusministerium verkauft werden soll. Es gibt nur eine Chance auf Rettung: Innerhalb von elf Tagen muss die Grundsteuer bezahlt werden. Die Brüder beschließen das Geld aufzutreiben, indem sie ihre alte Blues-Band wieder zusammenstellen und ein großes Konzert geben.

Wer streamt Blues Brothers?

Der Film Blues Brothers ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Blues Brothers auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Musik, Komödie, Action, Krimi
Laufzeit
133 Minuten
Schauspieler
Dan Aykroyd, John Belushi, James Brown, Cab Calloway, Ray Charles, Aretha Franklin, Steve Cropper, Donald 'Duck' Dunn, Murphy Dunne, Willie Hall, Tom Malone, Lou Marini, Matt Murphy, Alan Rubin, Carrie Fisher, Henry Gibson, John Candy, Kathleen Freeman, John Lee Hooker, Tom Erhart, Gerald Walling, Walter Levine, Alonzo Atkins, Chaka Khan, Armand Cerami, Steven Williams, Kristi Oleson, Gary McLarty, Joe Cuttone, Layne Britton, Toni Fleming, Rosie Shuster, Paul Reubens, Ben Piazza, Gwen Banta, Lari Taylor, Cindy Fisher, Elizabeth Hoy, Tony M. Conde, Eugene J. Anthony, Dean Hill, Jack Orend, Gene Schuldt, Charles Mountain, Frank Oz, John Landis, Gary Houston, Judith Belushi-Pisano, Elmore James, Stephen Bishop, Charles Napier, Steven Spielberg, Curt Clendenin, Twiggy, Steve Lawrence, De'voreaux White, Jeff Morris, Sheilah Wells, Mr. T, Lou Perryman
Regie
John Landis
Produzent
Robert K. Weiss
Drehbuch
Dan Aykroyd, John Landis

Alternativen zu "Blues Brothers"