The Darkness streamen

Der Film The Darkness aus dem Jahr 2016 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 2,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft The Darkness?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 2,99

hd 2,99

sd 7,99

hd 8,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,99

hd 8,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,99

hd 8,99

Film-Infos zu The Darkness

Der Urlaub am Grand Canyon geht für die Taylors zu Ende, die vierköpfige Familie begibt sich wieder nach Hause in die eigenen vier Wände. Dabei ahnen sie nicht, dass sich in ihrem Gepäck ein übernatürliches Souvenir verbirgt, welches sie direkt in ihre traute Heimat führen. Doch daheim angekommen, wird ihnen schnell klar, dass sie einen ungebetenen Gast aus dem Urlaub mitgebracht haben. Sohnemann Michael verhält sich zunehmend merkwürdig. Er reagiert aggressiv, hinterlässt Dreck und Schmutz im Zimmer seiner Schwester Stephanie und jagt ihr damit Angst ein. Doch auch seinen Eltern Peter und Bronny lehrt er das Fürchten mit seinem unnatürlichen Verhalten. Schon bald häufen sich im Hause der Taylors die mysteriösen Ereignisse, die die Familienmitglieder in immer größere Gefahr bringen.

Wer streamt The Darkness?

Der Film The Darkness ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Netflix, Videoload, WOW, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich The Darkness auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Poster: The Darkness

Details und Fakten

Genre
Horror, Thriller
Laufzeit
92 Minuten
Schauspieler
Kevin Bacon, Radha Mitchell, David Mazouz, Lucy Fry, Parker Mack, Matt Walsh, Jennifer Morrison, Sara Mornell, Ming-Na Wen, Paul Reiser, Tara Lynne Barr, Judith McConnell, Krista Marie Yu, A.J. Tannen
Regie
Greg McLean
Produzent
Greg McLean, Jason Blum, Matt Kaplan, Bianca Martino
Drehbuch
Greg McLean, Shayne Armstrong, Shane Krause

Alternativen zu "The Darkness"