No Sudden Move streamen

Der Film No Sudden Move aus dem Jahr 2021 ist bei 2 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 4,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 3,99 EUR.

Wo läuft No Sudden Move?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Videoload
---

hd 4,99

4K 5,99

hd 13,99

4K 15,99

Zum Anbieter Amazon prime video
---

sd 3,99

hd 5,99

sd 13,99

hd 13,99

Film-Infos zu No Sudden Move

Curt Goynes (Don Cheadle) kommt frisch aus dem Gefängnis und hat direkt wieder Ärger: Er wird in die Machenschaften des afroamerikanischen Verbrechersyndikats von Detroit verstrickt. Seine Chance, dem Ärger zu entgehen, besteht in einem Job, den ihm der zwielichtige Mittelsmann Jones (Brendan Fraser) anbietet. Curt soll einen Babysitter-Job für die Familie des einfachen Autoverkäufers Matt Wertz (David Harbour) übernehmen – und findet sich plötzlich mit zwei anderen Kleinkriminellen, Ronald Russo (Benicio Del Toro) und Charley Barnes (Kieran Culkin), im Haus der Familie des Autoverkäufers wieder. Bald darauf gehen die Dinge so richtig schief. Curt und Ronald geraten mitten rein in den Kampf der lokalen Verbrecherwelt, bei dem es um ein Stück Papier in einem Safe geht. Auch die Polizei tritt auf und Detective Joe Finney (Jon Hamm) macht die Sache dabei für alle beteiligten Gangster noch unangenehmer, als sie eh schon ist.

Wer streamt No Sudden Move?

Der Film No Sudden Move ist bei Amazon prime video, Videoload verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Sky, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich No Sudden Move auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Amazon prime video, Videoload gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Krimi, Drama, Thriller, Mystery
Laufzeit
115 Minuten
Schauspieler
Don Cheadle, Benicio del Toro, David Harbour, Ray Liotta, Jon Hamm, Brendan Fraser, Kieran Culkin, Amy Seimetz, Julia Fox, Frankie Shaw, Noah Jupe, Bill Duke, Craig muMs Grant, Byron Bowers, Lauren Rys Martin, Lauren LaStrada, Javon Anderson, Hugh Maguire, Tina Gloss, Wallace Bridges, Peter Tocco, Lucy Holt, Claudia Russell, Katherine Banks, Bryan Sawyer, Bill Wheeler, Dave Mishevitz, Kevin Scollin, Patrick Cronin, Emily Jane Smith, Matt Damon
Regie
Steven Soderbergh
Produzent
Casey Silver

Alternativen zu "No Sudden Move"