The Hardy Boys streamen

Die Serie The Hardy Boys aus dem Jahr 2022 ist bei einem Anbieter verfügbar.

Genre:Drama, Mystery
Creator:Steve Cochrane, Jason Stone

Wo läuft The Hardy Boys?

  • Logo: Disney+

    Disney+

    Titel: The Hardy Boys

    Staffeln 1-2 verfügbar

    Im Abo enthalten

    Kauf nicht möglich

    Leihen nicht möglich

    Zum Anbieter

Bei den Streaming-Diensten Maxdome, Amazon prime video, Netflix, Videoload, WOW, Joyn, Apple TV+, videociety ist The Hardy Boys aktuell nicht verfügbar.


Über die Serie The Hardy Boys

Nach dem mysteriösen Mord an ihrer Mutter ziehen die Brüder Frank (Rohan Campbell) und Joe Hardy (Alexander Elliot) zusammen mit ihrem Vater Fenton Hardy (James Tupper) in die Stadt Bridgeport, wo ihre Tante Trudy (Bea Santos). Mit ihren neuen Freunden dort beginnen die Brüder in Sachen Diebstahl eines merkwürdigen Artefakts zu ermitteln, stoßen aber auch auf eine Spur, die zu den Hintergründen des Mordes an ihrer Mutter führt – und sie später auch noch in weitere Geheimnisse ihrer Familie und der neuen Heimatstadt zieht…


Trailer

Dieses Video wird über YouTube eingebunden. Mit Starten des Videos erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Mehr Informationen https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.
Akzeptieren und Trailer starten


Poster

Poster: The Hardy Boys

Schauspieler

Rohan Campbell

Frank Hardy

Alexander Elliot

Joe Hardy

James Tupper

Fenton Hardy

Keana Bastidas

Callie Shaw

Bea Santos

Aunt Trudy

Adam Swain

Chet Morton

Atticus Mitchell

J.B. Cox

Riley O'Donnell

Biff Hooper

Krista Nazaire

Belinda Conrad


Fragen und Antworten

Wie viele Staffeln und Episoden von The Hardy Boys gibt es?

Von The Hardy Boys gibt es aktuell 2 Staffeln mit insgesamt 23 Episoden.

Seit wann gibt es The Hardy Boys?

Die Serie The Hardy Boys existiert seit 2020. Die erste Folge wurde am 04.12.2020 veröffentlicht.


Alternativen zu "The Hardy Boys"