Die Sch'tis in Paris streamen

Der Film Die Sch'tis in Paris (Originaltitel: La ch'tite famille) aus dem Jahr 2018 ist bei 5 Anbietern verfügbar. 'Die Sch'tis in Paris' ist in einer Flatrate enthalten. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Die Sch'tis in Paris?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Amazon prime video
Enthalten in FILMLEGENDEN Channel

sd 2,99

hd 3,99

sd 3,99

hd 3,99

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 7,99

hd 9,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,99

hd 9,99

Film-Infos zu Die Sch'tis in Paris

Valentin ist aktuell der größte Star der Pariser Architektur- und Kunstszene. Mit seiner Frau Constance verkehrt er in der High Society der französischen Hauptstadt. Doch in Wahrheit macht Valentin seinen Bewunderern und Freunden schon seit langem etwas vor: Er behauptet, vom iranischen Schah abzustammen, doch tatsächlich kommt er aus dem Arbeitermilieu des ärmlichen Norden Frankreichs – er ist, mit anderen Worten, ein Sch’ti. Valentins Bruder Gustave lebt mit seiner Frau Louloute und der gemeinsamen Tochter in einem Wohnwagen zwischen dem Haus der Mutter und dem Autoschrottplatz des Vaters. Als Gustave in Geldsorgen gerät, soll Valentin ihm aushelfen und so lotst er die ganze Familie unter einem Vorwand nach Paris. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert...

Wer streamt Die Sch'tis in Paris?

Der Film Die Sch'tis in Paris ist bei Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Netflix, WOW, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Die Sch'tis in Paris auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Amazon prime video, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Poster: Die Sch'tis in Paris

Details und Fakten

Genre
Komödie
Laufzeit
107 Minuten
Schauspieler
Dany Boon, Line Renaud, Laurence Arné, Valérie Bonneton, Guy Lecluyse, François Berléand, Pierre Richard, Juliane Lepoureau, Stéphane Pézerat, Aladin Reibel, Thomas Vandenberghe, Dan Cohen, Judi Beecher, Antonia de Rendinger, Ludovic Pinette, Ludmila Mikhailova, Slimane Majdi, Clémence Beauxis, Silvie Laguna, Yan Tual, Claudia Tagbo, Nathalie Blanc, Pierre Buf, Jean-Pascal Abribat, Gaetano Laury, Karina Beuthe, Nicolas White, Vincent Primault, Jeanfi Janssens, Hugues Boucher, Françoise Thuries, Véronique Gallet, Jean-Noël Martin, Patrick Brossard, Julie Schotsmans, Kad Merad, Julia Vignali, Arthur, Pascal Obispo, Claire Chazal, Mathieu Cayrou, Anaelle Delouya, Claire Guillon, Oleg Eyben, Sandy Lobry
Regie
Dany Boon
Produzent
Dany Boon
Drehbuch
Dany Boon, Sarah Kaminsky

Alternativen zu "Die Sch'tis in Paris"