Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt streamen

Der Film Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt (Originaltitel: Garde alternée) aus dem Jahr 2017 ist bei 4 Anbietern verfügbar. In HD-Qualität gibt es den Film bereits ab 3,99 EUR, in SD-Qualität bereits ab 2,99 EUR.

Wo läuft Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt?

Flat Mieten Kaufen
Zum Anbieter Sky
---

hd 3,99

hd 9,99

Zum Anbieter Videoload
---

sd 2,99

hd 3,99

sd 8,99

hd 11,99

Zum Anbieter Maxdome
---

hd 3,99

hd 10,99

Zum Anbieter videociety
---

hd 3,99

hd 10,99

Film-Infos zu Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt

Sandrine ist Mutter zweier Kinder und seit fast 15 Jahren glücklich verheiratet, bis sie eines Tages herausfindet, dass ihr Mann Jean eine Affäre hat. Nachdem der erste Schock verdaut ist, stattet Sandrine ihrer Rivalin Virginie einen Besuch ab und unterbreitet ihr einen wirklich schrägen Vorschlag: Warum den guten Jean nicht einfach teilen? Nach anfänglicher Skepsis stimmt Virginie dem Plan schließlich zu und so verbringt Jean künftig die eine Woche bei seiner Frau und die nächste bei seiner Geliebten. Ob das gut geht?

Wer streamt Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt?

Der Film Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt ist bei Maxdome, Sky, Videoload, videociety verfügbar.

Bei den Streaming-Diensten Amazon prime video, Netflix, Sky Ticket, Disney+, Joyn, Apple TV+ ist der Film aktuell nicht verfügbar.

Kann ich Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt auch kaufen?

Der Film kann bei den Anbieter(n) Maxdome, Sky, Videoload, videociety gekauft werden. Die genauen Preise findest du in der Tabelle oben.

Details und Fakten

Genre
Komödie
Laufzeit
104 Minuten
Schauspieler
Didier Bourdon, Isabelle Carré, Valérie Bonneton, Hélène Vincent, Laurent Stocker, Michel Vuillermoz, Jackie Berroyer, Billie Blain, Marty Berreby, Agnès Hurstel, Thomas Gérard, Lise Lamétrie, François Perache, Marion Miquel-Murray, Zimsky
Regie
Alexandra Leclère
Drehbuch
Alexandra Leclère

Alternativen zu "Ménage à Trois - Zum Fremdgehen verführt"