von auf 12STREAM

Amazon Prime Video: Kosten, Test-Phase, Angebot und weitere Infos zum Streaming-Dienst

Wer eine Amazon Prime Mitgliedschaft hat, der bekommt nicht nur kostenlosen Premiumversand für Millionen von Artikeln und weitere interessante Rabatt-Angebote, sondern kommt auch in den Genuss von Prime Video und erhält damit den Zugang zum gratis Streaming von einer Vielzahl von Filmen und Serien. 

Seit wann gibt es Prime Video? 

Prime Video wurde von Amazon im Februar 2014 in Deutschland eingeführt und löste damit die bis dahin von Amazon betriebene Onlinevideothek Lovefilm ab. 

Das Angebot, das wir heute unter Prime Video kennen, gibt es in der Form allerdings erst seit 2018. Unter Prime Video vermarktet Amazon seitdem alle verfügbaren Video-Inhalte - unabhängig davon, ob die Inhalte kostenlos gestreamt werden können oder ob man sie trotz Prime Mitgliedschaft zusätzlich bezahlen muss. 

Das Video-Angebot von Amazon war in der Zwischenzeit auch unter den Namen Amazon Instant Video und Amazon Video bekannt.

Welche Inhalte bietet Prime Video? 

Prime Video bietet seinen Kunden eine riesige Auswahl an Serien, Filmen, Dokus, Inhalten für Kinder und Familien sowie Comedy-Formate und auch Fitnesstraining für zuhause. 

Es gibt aber nicht nur exklusive Inhalte wie “UnREAL” oder “Life in Pieces” und Amazon Originals wie “Beat” oder “Sneaky Pete”, sondern auch Lizenztitel wie “Money Monster”. Solche Lizenztitel sind zeitlich begrenzt bei Prime Video verfügbar und können jederzeit aus dem Angebot genommen werden, sollte die Lizenz auslaufen.

Die Inhalte sind in der Regel in Deutsch und Englisch als Audio-Sprache verfügbar. Deutsche Produktionen sind ausschließlich auf Deutsch verfügbar. Bei den Untertiteln kannst du häufig noch weitere Sprachen auswählen.

Welche Preismodelle bietet Prime Video? 

Viele Inhalte sind in der Amazon Prime Mitgliedschaft für 69,00 Euro pro Jahr (bei jährlicher Zahlung) oder 7,99 Euro pro Monat (bei monatlicher Zahlung) bereits enthalten. Diese Titel sind an dem Prime-Logo auf dem Cover erkennbar. Du kannst Amazon Prime für 30 Tage kostenlos testen. 

Es gibt aber auch Inhalte, die zusätzlich gegen Gebühr ausgeliehen oder gekauft werden müssen, darunter die neuesten Folgen beliebter US-Serien oder kürzlich erschienene Kino-Blockbuster. Die Preise variieren hier je nach Titel. 

Darüber hinaus bietet Amazon mit seinen Channels vielen weitere kostenpflichtige Inhalte an. Mehr über die Channels erfährst du hier

Wie kann ich bei Prime Video bezahlen? 

Die Amazon Prime Mitgliedschaft kann nur per Bankeinzug oder Kreditkarte/Debitkarte bezahlt werden. Du kannst zwischen monatlicher und jährlicher Zahlung wählen

Wenn du bei Prime Video kostenpflichtige Inhalte leihst oder kaufst wird die gleiche Zahlungsart genutzt wie für deine Prime Mitgliedschaft.

Auf welchen Geräten kann ich Prime Video abspielen? 

Prime Video ist auf sehr vielen Geräten über die App oder den Browser verfügbar.  

Auf manchen Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen oder dem FireTV ist die App schon vorinstalliert, meistens musst du sie aber über den App Store kostenlos downloaden. Egal ob auf dem Handy, Tablet, deiner Set-Top-Box oder deinem Blu-ray Player – die App ist schnell und einfach installiert und dann kannst du sofort los-streamen. 

Kann ich Serien und Filme von Prime Video downloaden? 

Ja, du kannst alle Titel von Prime Video auch runterladen. Wie das genau funktioniert erfährst du in diesem Artikel: Filme und Serien herunterladen und offline schauen

Kann ich Prime Video auch im Ausland nutzen? 

Innerhalb der EU kannst du über deinen Account auf alle Prime Video Inhalte zugreifen. Außerhalb der EU steht dir nur eine reduzierte Auswahl an Titeln zur Verfügung, darunter Amazon Originals. Wenn du Inhalte streamen möchtest, die nur in der EU verfügbar sind, dann benötigst du einen VPN. Oder aber du lädst dir vor deiner Reise deine Lieblingstitel einfach auf dein Endgerät runter.

Wie kann ich Prime Video kündigen?

Deine Amazon Prime Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar, auch schon während des Test-Zeitraums, in dem du die Vorteile von Amazon Prime 30 Tage kostenlos nutzen kannst. Die Kündigung ist mit einem Knopfdruck erledigt, ein Video zur Erklärung findest du bei Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201910380

Auch wenn du innerhalb des Testzeitraums kündigst, kannst du die 30 Tage dennoch bis zum Ende ausnutzen.

Solltest du dich tatsächlich für eine Kündigung deiner Amazon Prime Mitgliedschaft entscheiden, so verlierst du nicht nur den Zugang zu den unzähligen Serien und Filmen bei Prime Video, sondern auch die weiteren Prime-Vorteile wie kostenlosen Premium-Versand.

Für wen lohnt sich ein Prime Video Abo?

Prime Video ist in deiner Amazon Prime Mitgliedschaft ja automatisch enthalten. Du solltest also nicht nur das reine Filme- und Serien-Angebot von Prime Video betrachten, sondern auch abwägen, ob die weiteren Vorteile von Amazon Prime für dich ausschlaggebend sind.

Prime Video hat auf jeden Fall beim Film-Angebot die Nase vorn - das liegt nicht zuletzt auch daran, dass du für eine kleine zusätzliche Gebühr viele ganz aktuelle Filme schauen kannst, dir vor Kurzem noch im Kino zu sehen waren.

Die Amazon Originals sind auch nicht zu verachten - hier gibt es einige gute Titel vor allem im Bereich Serie.

Persönliche Erfahrungen mit Prime Video

Wir selbst nutzen Amazon Prime schon einige Jahre und nutzen hier natürlich neben den weiteren Vorteilen auch das vielfältige Angebot von Serien und Filmen bei Prime Video regelmäßig. Auch die immer wiederkehrenden Prime Deals nutzen wir sehr gerne, bei denen Prime Video ausgewählte aktuelle Filme für 0,99 Euro anbietet.

Ob Prime Video auch für dich das Richtige ist kannst du ganz einfach testen, indem du das Angebot 30 Tage kostenlos nutzt.

Welche Bewertungen hat Prime Video?

Beim aktuellen Test der Stiftung Warentest aus dem Januar 2020 mit den Originals als Test-Schwerpunkt konnte Prime Video leider nicht den Sieg einfahren und landete hinter Netflix. An sich nehmen sich die Anbieter aber nicht viel - es kommt immer drauf an, welche Vorlieben und welchen Geschmack man hat. 

Willst du wissen, ob Prime Video deinen Lieblings-Film überhaupt im Angebot hat? Dann finde es ganz einfach über die Suche raus! 

Autor: Mona Deden

Über die Autorin: Mona Deden

Hauptberuflich digitale Projektmanagerin und für den Großteil der Artikel des 12STREAM-Magazins verantwortlich. Ist schon einmal um die ganze Welt gereist. Kann auch bei schönem Wetter ohne schlechtes Gewissen das ganze Wochenende auf der Couch verbringen, um die neueste Staffel von Haus des Geldes zu bingen. Lieblingsfilm: Inception.